Home Innovation Aktuelles Digitalisierung: Viel Digitales im Konjunkturpaket 2020 des Landes Tirols

Digitalisierung

Digitalisierung: Viel Digitales im Konjunkturpaket 2020 des Landes Tirols

Das Land Tirol setzt in Zukunft weiterhin stark auf die Digitalisierung. Das präsentierte Konjunkturprogramm 2020 des Landes Tirols beinhaltet 18,9 Mio. € für digitale Themen. Darunter viele bestehende, aber auch neue Förderungen.

Zum einen geht die „Tiroler Digitalisierungs-förderung“ in die zweite Runde. Dabei werden Investitionen in Digitalisierungsvorhaben von Unternehmen mit bis zu 20 % und Beratungs- und Planungsleistungen mit bis zu 50% gefördert. Voraussetzung ist eine Mindestinvestition von € 60.000. Die Antragstellung ist ab 01.08.2020 wieder möglich.

Neu ist die Förderaktion „KMU digital.tirol“. Hier liegt der Fokus auf KMUs mit kleineren Digitalisierungsvorhaben. Die genauen Richtlinien und die Antragstellung von „KMU digtial.tirol“ werden voraussichtlich im Herbst 2020 veröffentlicht.

Zusätzlich wird die „Breitbandförderung für Unternehmen“ verlängert. Hierbei wird der LWL-Anschluss für Unternehmen mit bis zu 50% gefördert. Gerade in Zeiten von Video-Meetings und Homeoffice eine wichtige Maßnahme für eine schnelle Internetverbindung für Unternehmen.

Für Fragen zu den Förderungen gerne um Kontaktaufnahme:

Andreas Holaus
Innovationsnetzwerk
holaus@regio-tech.at
0664 4252516.

 Bild © Land Tirol/Kathrein

 

Links

Hier finden Sie weitere Links zu Websites und Serviceleistungen

Kontakt

Andreas Holaus
Innovation Manager

holaus@regio-tech.at
t +43/660 42 52 516

Kontakt

Regio-Tech Hochfilzen
Pillerseetal
Regionalentwicklungs-GmbH
Regio-Tech 1
A-6395 Hochfilzen

office@regio-tech.at
t +43.5359.905010
f +43.5359.905011.004