Home KLAR! Maßnahmen

KLAR! regio³

(c) Kitzbüheler Alpen | Christof Willms

Maßnahmen

Maßnahmen
Klimaangepasste Alm- und Weidewirtschaft

Problemstellungen und Lösungsansätze zu selektierten Themen rund um die Alm, den Naturraum und den Klimawandel.

Mehr erfahren

Biodiversität in der Landwirtschaft

Eine artenreiche, stabile Biodiversität schützt unsere Landwirtschaft und hilft, Stresssituationen zu überstehen, wie z. B. infolge der Auswirkungen des Klimawandels.

Mehr erfahren

Klimafitter Wald

Durch den Klimawandel wird es zunehmend wichtig, nachhaltige Waldbewirtschaftungspraktiken zu fördern, die die Anpassungsfähigkeit der Wälder stärken.

Mehr erfahren

Neophytenmanagement

Die Ausbreitung von invasiven Neophyten hat in den vergangenen Jahren zu einer massiven Einschränkung der Biodiversität geführt und stellt und vor neue Herausforderungen.

Mehr erfahren

Nachhaltiges Grünflächenmanagement

Nachhaltiges Grünflächenmanagement reicht von ganzheitlichen Umgestaltungskonzepten für Gemeindegrünflächen bis hin zu Einzelmaßnahmen, wie etwa die Gestaltung einer Blühfläche:

Mehr erfahren

Biodiversität und Anpassung im Garten

Hitze, Starkregen, Trockenheit – Unser Klima hat sich in den letzten Jahrzehnten spürbar verändert. Als Gärtnerinnen und Gärtner sind wir in der Lage, dieser Veränderung entgegenzuwirken.

Mehr erfahren

Alternativen und Anpassung im Tourismus

Die Anpassung an den Klimawandel ist vor allem im Wintertourismus von essenzieller Bedeutung. Diese Regionen sind zunehmend von den Auswirkungen der globalen Erwärmung betroffen. Ein entscheidender Schritt besteht darin, sich auf veränderte...

Mehr erfahren

Klimawandelangepasstes Bauen

Ein zentraler Aspekt beim klimawandelangepassten Bauen ist die Berücksichtigung von nachhaltigen Baumaterialien und Bauweisen. Der Einsatz von ressourcenschonenden Materialien und energiesparenden Technologien trägt nicht nur zur Reduzierung von...

Mehr erfahren

Hitze Buddys

In dieser Maßnahme werden die Freiwilligen geschult, bei Hitzesituationen angemessen zu reagieren und der erhöhten Vulnerabilität der betreuten Personen entsprechend, ihre Aktivitäten anzupassen.

Mehr erfahren